Investitions­güter­design

Die Gestaltung von Investitionsgütern, setzt nicht nur exzellentes Design vorraus, sondern vor allem technisches Know How und Einfühlungsvermögen für Arbeitsabläufe sowie den ergonomischen Faktor. Hier fühlen wir uns als Designer sehr wohl, liegt uns doch dieses ganzheitliche Thema sehr am Herzen.

Gut gestaltete, durchdachte, innovative und auf den Prozeß und den Menschen abgestimmte Systeme, Interfaces und Produkte bilden dabei eine Einheit und bringen letztendlich die gewünschte  Kundenzufriedenheit und führen zum ökonomischen Erfolg.

Gäbe es auch die Klassiker unter den Investitionsgütern, so hätten wir einiges zu bieten, den eine zeitlose Gestaltung ist bei den langen Produktzyklen solcher Güter geradezu ein Muß!

Ein durchgängiges Corporate Design ist auch ein Muß! Wie auch  frühzeitige und intensive Forschung und Entwicklung gepaart mit visionärem Arbeiten, dies sind die Garanten eines wirtschaftlichen Erfogs.