User Interface Design

User Interface Design | UID | UX | User Experience

User Interface Design (UID) beschreibt das Design einer Benutzerschnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Wenn das User Interface Design gut gemacht ist, spricht man von einer guten UX (User Experience), also einer guten Benutzer Erfahrung.

Heute sind damit nicht nur die Schnittstellen zwischen Mensch und Maschinen (Hardware) gemeint, sondern im Zuge der immer weiter voranschreitenden virtuellen Welten, versteht man heute unter User Interface Design die Gestaltung, die die Bedienung mit virtuellen Welten (Software) erleichtert.

Manche Software-Systeme sind komplex und überfordern normale Benutzer. Zeitintensive Schulungen können erforderlich werden. Um Schulungszeiten zu verringern und die Benutzererfahrung (UX) zu verbessern, entwickeln wir geeignete Schnittstellen (UI).

Eine ausgezeichnete UX ist heute ein entscheidendes Erfolgskriterium für jedes UI.

Nicht nur die Gestaltung und Gliederung von Symbolen und Icons, sondern auch die Logik der Arbeitsschritte (Workflow) werden optimiert und neu konzipiert. Besonders wichtig sind in diesem Zusammenhang die durchgängige Bedienerführung für Maschinenfamilien und die Anlehnung an bekannte Vorgehensweisen.

User Interface Design für Agfa Impax

Gegenüberstellung vorher (Schulungszeit 2 Wochen für Fachärzte) und nachher (Schulungszeit 2 Tage).
user-interface-design-agfa-impax-old-vs-new-schlagheck-design

User Interface Design für Roche Guidelines für Software-Entwicklung

user-interface-design-Roche-cui-guidelines-schlagheck-design